DER ÄLTERE WOLFSHUND

Für ältere IWs – etwa ab einem Alter von 7 Jahren – kann es sinnvoll sein, ein geriatrisches Mittel einzusetzen – hierfür bietet sich KARSIVAN 100 an, das in einer Dosierung von 2x täglich je 1 ½ Tabletten gegeben wird. Auch die Herzleistung wird unter diesem Mittel u.U. verbessert. Der in Karsivan enthaltene Wirkstoff Propentofyllin findet Anwendung bei Durchblutungsstörungen im zerebralen und peripheren Bereich. Es wird allerdings im Waschzettel ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er aufgrund fehlender Untersuchungen nicht bei trächtigen Hündinnen und Zuchttieren angewendet werden soll.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Hund an „Alterserscheinungen“ leidet – sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt einmal über die Möglichkeit, dieses Präparat einzusetzen.